Freiarbeit

Freiarbeitsstunden stehen in einem engen konzeptionellen Kontext mit dem Unterricht. Sie dienen der Förderung von Schülern mit dem Ziel der Entwicklung von individuellen Fähigkeiten/Begabungen als auch der frühzeitigen Behebung von auftretenden Lern- und Sozialdefiziten. Die Freiarbeitsstunden gliedern sich sowohl dem Unterricht im Kernbereich (Deutsch, Mathematik, Englisch und Spanisch) als auch dem Unterricht der Gesellschaftswissenschaften (Geografie, Geschichte, Ethik) an und dienen:

  • der Wiederholung und Festigung des aktuellen Unterrichtsstoffes
  • der Stärkung individueller Fähigkeiten
  • der Förderung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • der individuellen und schülerbezogenen Förderung
  • der Gestaltung von differenzierten Aufgabenstellungen

Ein Mitglied der
IBKM Firmengruppe

Informieren Sie sich jetzt über unsere Dienstleistungen in den Bereichen IBKM PraxenIBKM AkademieIBKM Dienstleister